Elterninformation zum Warnstreik im öffentlichen Dienst

11.02.2019 |

Wie Sie sicher den Meldungen in den Medien entnehmen konnten, findet am 
13. Februar 2019 ein Warnstreik der Lehrer des Freistaates Sachsen statt. An dieser Arbeitskampfmaßnahme werden sich auch Lehrer des Johann-Mathesius­Gymnasiums beteiligen. Alle Inforationen dazu finden Sie in der News.

 

Gemeinsam mit der Streikleitung des Rochlitzer Gymnasi­ums wurde vereinbart, wie die Betreuung Ihres Kindes an diesem Tag erfolgt.

 

  • Die Klassenstufen 5,10,11 und 12 haben an diesem Tag von der 1. bis zur 6. Stunde Unterricht nach Sonderplan.

  • Die Schüler der Klassenstufen 6 bis 9 können an diesem Tag zu Hause bleiben. Von den Klassenleiter und Tutoren erhalten die Schüler eine entsprechende Aufgabenstellung.

 

Zur besseren Planung dieses Tages teilen Sie bitte dem Klassenleiter bzw. Tutor bis zum 12. Februar 2019 mit, ob für Ihr Kind eine Beaufsichtigung in der Schule erfolgen soll.

 

Für Ihr Verständnis bedanke ich mich.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

C. Drehn (amt. Schulleiterin)