Schulprofil

Allgemeines


Wir- Lehrer, Schüler und Eltern des Johann-Mathesius-Gymnasiums Rochlitz- gestalten unseren Schulalltag gemäß unserem Leitmotiv:

Wohlfühlen – Lernen - Abitur machen
.

 

Dabei erachten wir es als selbstverständlich, achtungsvoll miteinander umzugehen und Interesse füreinander zu zeigen.

Unsere Schule ist zudem ein Gymnasium mit offenen Ganztagsangeboten.

Alle Informationen zu den drei Säulen des Schulprogramms des JoMaGyms, zu Beratungsangeboten, Wettbewerben, Schulfahrten entnehmen Sie bitte der als pdf-Datei zum Download bereit stehenden Version. 

 


Profile

Profilinformationen

In den Klassenstufen 8 bis 10 können die Schüler am JoMaGym zwischen 2 verschiedenen  Profilen wählen. Die Profile werden mit jeweils 3 Wochenstunden unterrichtetet, ergänzen den Unterricht in den profiltragenden Fächern und stellen fachübergreifende Zusammenhänge her.

In den Klassenstufen 9 und 10 werden zusätzlich an das jeweilige Profil angepasste informatische Inhalte vermittelt.

Gesellschaftswissenschaftliches Profil

In diesem Profil sollen die Schüler befähigt werden, gesellschaftliche Problemstellungen fächerverbindend zu untersuchen und diese mit wirtschaftlichen, historischen und geografischen Betrachtungen zu verknüpfen.

Vertieft werden hier die Kenntnisse aus den Fächern Ethik, Religion und Geografie.

Naturwissenschaftliches Profil

Das in diesem Profil erlernte und geübte naturwissenschaftlich geprägte Denken wird als Grundlage insbesondere für ingenieurwissenschaftliche und medizinische Studienrichtungen benötigt.

Deshalb  werden hier besonders die Kenntnisse aus Physik, Chemie und Biologie interdisziplinär vernetzt.


Fremdsprachen

1. Fremdsprache

Als 1. Fremdsprache unterrichten wir an unserem Gymnasium, wie anderorts auch, Englisch. Der Englischunterricht beginnt ab der 5. Klasse.

2. Fremdsprache

Ab der 6. Klasse bieten wir Russisch, Französisch oder Latein an unserem Gymnasium als 2. Fremdsprache an. Im Rahmen der schulorganisatorischen Rahmenbedingungen kann die 2. Fremdsprache frei gewählt werden.